About 

"NAMASTE"

orchidee

Chandra Aida Eberz

Hallo! Ich bin die Adhe von Aida Yoga

und eines kann ich nicht mehr hören: Yoga ist nichts für mich, ich brauche Schweiss, Power und nicht Meditation und Verrenkungen auf einer Matte. Wenn auch du dieser Meinung bist, dann ist das OK. 

Ich bin da ganz anderer Ansicht, denn ich weiß, dass Yoga dein ganzes Leben verändern kann. Das hatte ich bis früher wohl selbst nicht geglaubt. Die Entscheidung zu Yoga hat mir an einem privaten Tiefpunkt so viel neue Kraft und Energie gegeben, dass ich es heute Yoga nie mehr aus meinem Leben missen möchte. 


Yoga ist das Tor zu deinem Geist, deiner Seele und deinem Körper ...

... und gerade jetzt, in dieser Zeit der Krise gibt mir und vielen meiner Schüler und Schülerinnen Yoga die notwendige Kraft und Stärke, dem allem gewachsen zu sein. Nicht umsonst haben die Großen dieser Welt, wie Steve Jobs oder Richard Gere Yoga als eine Kraftquelle genutzt und damit vieles erreicht.

Also lasst euch darauf ein und ihr werdet schnell feststellen, was Yoga in und mit euch verändert.

Mit Yoga aus der Krise

Als ich vor etwas mehr als 4 Jahren mich dazu entschieden habe, Yoga als einen neuen Weg zu suchen, hätte ich mir nie vorstellen können, wie sich mein Leben durch YOGA verändert. Ende 2016 war ich privat an einem Tiefpunkt. Als Mutter zweier Jungs hatte ich mich von der erfolgreichen Wirtschaftsökonomin langsam zur einer perfekten Hausfrau und Mutter entwickelt. Und jeden Tag  stellte mir immer aufs neue die Frage:

"Sollte das wirklich schon alles in meinem Leben gewesen sein?"

Zurück in die Berufswelt der Wirtschaft, wie sollte das funktionieren? Zum einen war meine Praxis nun schon 16 Jahre her und ich hatte nie hier in Deutschland in meinem Beruf gearbeitet. Ich bin in Indonesien geboren, habe dort studiert, gearbeitet und bin 1999 durch meinen Ehemann nach Deutschland gekommen. Wie sollte ich die Kindeserziehung und den Beruf unter ein Dach bekommen. Mein Mann war zu dem Zeitpunkt beruflich viel unterwegs, wer sollte sich dann um die Kinder kümmern, Schule, Hausaufgaben, Termine beim Arzt, Fußball, Schwimmkurs ...

Mir fehlt die Klarheit, ich war leer und ich fühlte mich kraftlos. Zu diesem Zeitpunkt fing ich auf die Empfehlung meines Mannes eine kleine Auswahl an Persönlichkeitsbücher zu lesen und mir das ein oder andere Hörbuch parallel dazu anzuhören. Schließlich war unser ganzes Haus voll davon. 


Ein Buch sollte mein Leben verändern... 

Ein Buch hatte es mir ganz besonders angetan und ich konnte nicht mehr aufhören in ihm zu lesen. Sobald die Jungs abends im Bett waren, vertiefte ich mich in das Buch. Selbst beim Bügeln und der alltäglichen Hausarbeit begleitet mich der Autor mit seiner Stimme in Form eines Hörbuches, vorgelesen von "Alexa". Ich war auf der Suche nach etwas.... etwas ganz bestimmtes, was mein Leben von Grunde her verändern sollte.


Es gibt keine Zufälle, den in dem Wort steckt ZU - FALLEN!

Ja und wie es der ZU-FALL so will, sehe ich bei einem meiner Einkäufe durch Koblenz einen Flyer mit der Aufschrift "Ausbildung zu Yogalehrerin - Jetzt Start!"

Ich bin damals sofort nach Hause gefahren und habe meinem Mann ganz stolz  erklärt: "Das will ich" und zwei Tage später sitze ich in einer Gruppe von Menschen, die alle bereits seit Jahren Yoga praktizieren und Yogalehrer/innen werden wollen und erkläre voller Stolz "Ich bin dabei! Ich werde Yogalehrerin", ohne vorher in irgend einer Form jemals Yoga praktiziert zu haben. Aber ich wusste, das ist das was ich will!

Heute habe ich - meiner Ansicht nach - die beste Entscheidung meines Lebens getroffen. Bitte nicht falsch verstehen, ihr sollt jetzt keine Yoga-Ausbildung starten, obwohl das vielleicht gar keine schlechte Idee ist. Ich habe eine perfekte Lösung für mich gefunden, in Einklang mit mir selbst, meinem Körper, der Familie und zudem baue ich gerade ein ganz profitables Business damit auf.

orchidee

"

"Yoga bedeutet für mich mehr als Körper, Geist und Seele in Einklang bringen...
Yoga ist für mich leben, um sich zu entwickeln, zu dem was man tief im Herzen trägt"


 

Mir hat Yoga geholfen - jetzt helfe ich euch mit Yoga

Mir wurde in der Yoga-Ausbildung damals schon klar, dass ich den Menschen dort draußen so viel mit Yoga zurückgeben konnte. Denn wie du mit Yoga deinen Körper, Geist und Seele in Einklang bringen kannst, durch Stärkung deinen Körper stärken und mit entsprechenden Atemtechniken vom Alltag entspannen kannst - das erlebe ich täglich an mir selbst und bei vielen meiner Schüler/Innen.


Mittlerweile habe ich über 70 Schüler und Schülerinnen dabei geholfen, für sich mit Yoga einen Weg zu finden, in Einklang mit dem Körper zu kommen. Viele meiner Kunden besuchen seit ihren Anfängerkursen weiterführende Kurse bei mir und bestärken mich mit Ihren Worten und positiven Veränderungen, das der Weg, den ich eingeschlagen habe und mein persönlicher Still der richtige Weg ist. Wenn Du wissen willst, was meine Kunden über mich sagen, dann schau einfach auf meiner Homepage vorbei oder komme doch jetzt in meinen Zoom-Online-Kurs und werde ein Teil dieser ständig wachsende Aida-Yoga Community.

Was ist mein Ziel?

Dass die Menschen dort draußen erfahren, das Yoga keine Sportart ist. Yoga ist ein Weg, wie Du Dein Leben führen, Deinen Körper spüren kannst um zu entdecken, wie Du mit Deiner Welt umgehst und in Harmonie mit und in Ihr leben kannst.


Wenn es auch das ist, wonach Du suchst, freue ich mich, wenn wir in Kontakt kommen.

>