Die Fleischalternative TEMPEH

Ernährung

Okt 01

Foto von Dendy Darma auf Unsplash


Kennt Ihr mein Lieblingsersatz für Fleisch? 

Wie Ihr ja sicherlich wisst, komme ich aus dem schönen Indonesien und manchmal überfällt mich ein Gelüste, mein gute alte Heimat auf dem Essentisch zu genießen. Was dann auf meinem Teller landet ist sehr gut für die Gesundheit ...

More...

Denn es enthält sehr viel Eiweiß und Ballaststoffe, welche für die menschliche Ernährung ja sehr wertvoll sind. Noch dazu erhält es im Gegensatz zu tierischen Produkten kein Cholesterin und hält damit deine Blutfettwerte im Zaum.

Vielleicht kennen die meisten von euch Tempeh ja gar nicht.
Man kann es Asia-Shop oder in guten Bioläden finden.
Tempeh besteht aus getrocknetem Sojabohnen, alternativ auch aus getrockneten Speisebohnen. In meiner Heimat gehört Tempeh neben Tofu zu den Grundnahrungsmittel.
Man bekommt es vielen Straßenständen in den unterschiedlichsten Variationen z.B. als Snack in Öl frittiert mit verscheiden Gewürzen lecker abgeschmeckt.

Vorab, rohes Tempeh ist auf Grund von dem hohen Wasseranteil leicht verderblich, Wenn ich mir frischen Tempeh beim Asia-Shop gekauft habe scheide ich mir einen Teil ab und verstaue den Rest im Kühlschrank oder noch besser im Gefrierfach.  

Nun aber zur Zubereitung:
Als erstes schneide ich mir eine entsprechende Anzahl  von ungefähr 1 cm Stücke mit dem Messer ab. Anschließen schäle ich eine Knoblauchzehe, zerkleinere sie im Mörtel oder mit einer Knoblauchpresse. Tempeh und Knoblauch lege ich in einen Topf und fülle diese gerade mit soviel Wasser, das das Tempeh bedeckt ist. Anschließen das ganze mit Pfeffer und Salz abschmecken und 5- 10 min. Ziehen lassen

Dann erhitze ich in einer Pfanne oder im Wok ein wenig Öl, lege die geschnitten Scheiben Tempeh und warte bis die Oberfläche leicht braun ist. 

Anschließend das Ganze mit Sojasauce oder Nusssauce servieren.

Ich wünsche euch einen schönen und erfolgreichen Start  in die neue Woche.


Namaste

Adhe

PS. Die neuen Termine für Anfänger und Mittelstufe stehen fest.