August 30

Warum ist das diese Feeling nach dem Yoga-Training

Achtsamkeit

0  comments

Photo by Andrea Reiman on Unsplash

Warum fühlst du dich nach dem Yoga-Training so gut? 

Was ist das, was da im Körper beim und vor allem nach dem Yoga abläuft. Woher kommt die Kraft und Freude

More...

Mein erster Schüler, mein lieber Ehemann kam die Tage auf mich zu und stelle mit einer tollen Frage. Ein leichte Erkältung meldete sich an und wie das bei den meisten Männern so ist (muss natürlich nicht für alle Männer gelten) bricht bei Ihm bei einer Erkältung die Welt zusammen und der ansonsten so starke Mann wird ein kleines Kind.

Doch diesmal war es anders. Trotz Erkältung machte er regelmässig seine Stunden Yogatraining und im Anschluß seine Meditationsübungen, fleissig jeden Morgen um 4:30 Uhr. Etwas war für Ihn plötzlich anders geworden. Ich wusste warum, doch für Ihn war es eine neues Gefühl.

Also zurück zu seiner Frage: "Schatz, warum fühle ich mich nach dem Yoga immer so wohl, so voller Kraft und Freude?" wollte er wissen und schaute mich voller Erwartung dabei an. 

Ja, warum ist das so. Unser Körper wird von feinstofflichen Lebensenergien gesteuert, der Yogi sagt dazu Prana. Es ist das, was unseren Körper am Leben erhält.

Wenn dieses Prana gestört ist, dann können die Organe krank werden. Du empfindest weniger Energie, bist körperlich und geistig unruhig. Die im Yogaübung eingesetzte Asanas (Körperübungen- Stellungen) helfen diese Prana , also die Lebensenergie wieder zum fließen zu bekommen.

Genau das ist es, was  nach der Yogaübungen in deinem Körper passiert. Die Energie beginnt wieder zu fließen. Es stellt sich ein Glücksgefühl ein, du schenkst dir ein Lächeln, deine Ausstrahlung verändert sich und dein innerer Heilungsprozess beginnt.
Die Lebensenergie kehrt zurück. Viele Übungen im Yoga stoßen all diese Energie an, sei es durch gezielte Atemübungen, der Anspannung/ Entspannung, wie auch den unterschiedlichen Körperübungen.

Das am Ende in der Summe, ist genau das Gefühl, was mein Mann und alle, die Yoga betreiben fühlen. Das bring Kraft, ein gesundes Körpergefühl, ein Lächeln und die Ausstrahlung ändert sich.

Denkt einfach bei euren kommenden Yogaübungen daran, Yoga verändert langzeitlich dein Leben.


Namaste

Adhe



About the author 

Adeh Eberz

You may also like

Wusste Ihr, wie lange Rosen brauchen?

Wachsen durch Yoga

5 Säulen

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Subscribe to our newsletter now!

>